Leerstand Gebäudekomplex Erkrather Straße/Ecke Kettwiger Straße

Leerstand Gebäudekomplex Erkrather Straße/Ecke Kettwiger Straße
– Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Die Bezirksvertretung 2 bittet die Verwaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturdezernat, mit dem Eigentümer bzw. Investor des genannten Gebäudekomplexes in Kontakt zu treten und die Möglichkeiten einer Zwischennutzung, insbesondere für das Ladenlokal im Erdgeschoss (in welchem früher eine Filiale der Sparkasse Düsseldorf war), zu erörtern.
Die Bezirksvertretung 2 bittet ferner um regelmäßige Information durch die Verwaltung über den Stand der Gespräche und konkrete Ergebnisse.

Sachdarstellung:

Die Verwaltung berichtete in der Sitzung am 01. Februar 2011, dass es außer einer Bauvoranfrage keine zeitnahen und konkreten Planungen für den seit mehreren Jahren leerstehenden Gebäudekomplex gibt. Die Bezirksvertretung sollte jede Möglichkeit nutzen, um Leerstand zu verhindern und diese „tote“ Ecke wiederzubeleben

gez.                                  gez.

Jens Petring                  Martin-S. Abel
Fraktionssprecher

Schreibe einen Kommentar