Anfrage für die BV2: Leerstand von Büroflächen im Stadtbezirk

Leerstand von Büroflächen im Stadtbezirk 2
– Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

1. Wie viele Büroflächen stehen derzeit im Bereich des Stadtgebietes 2 leer?

2. Wie viele davon können als „latent“ leerstehend bezeichnet werden, bzw.  stehen seit mehr als einem Jahr leer?

3. Welche Gebäude / welche Einheiten könnten davon mittelfristig in Wohnraum  umgewandelt werden?

Sachdarstellung:

Im gesamten Stadtgebiet stehen laut einer Untersuchung der Firma AENGEVELT- RESEARCH ca. 1.000.000 Quadratmeter Büroflächen leer, davon werden mehr als  50.000 Quadratmeter als „latent leerstehend“ angegeben. Dies bedeutet eine  Steigerung um 125.000 Quadratmeter im Vergleich zum Vorjahr.
Latent leerstehende Büroobjekte sind auf dem Immobilienmarkt schwer zu  vermarkten. Angesichts des wachsenden Bedürfnisses an Wohnraum, darf die Politik keine Möglichkeit ungeprüft lassen, um Leerstand zu verhindern.

gez.                        gez.

Jens Petring          Martin-S. Abel
Fraktionssprecher

Schreibe einen Kommentar