Neue Fahrradständer installiert – Ideen für weitere gesucht!

Neue Fahrradständer auf der Grafenberger Allee

Nach und nach wird der in der Bezirksvertretung 2 beschlossene Antrag zu neuen Fahrradständern umgesetzt: Auf Grüne Initiative beauftragte die Bezirksvertretung die Verwaltung, die im Antrag genannten Standorte zu prüfen. So wie auf der Grafenberger Allee / Ecke Uhlandstraße, werden nun nach und nach an vielen Standorten neue Fahrradständer installiert. So können Fahrräder sicher, komfortabel und ohne Behinderung für andere Verkehrsteilnehmer abgestellt werden. Durch diese und andere Maßnahmen (siehe Stichwort „Fahrrad“) wollen wir Fahrradfahren im Bezirk 2 attraktiver und sicherer machen. Fahrradparken spielt dabei eine wichtige Rolle, so sieht es auch der ADFC. Besonders Fahrraddieben müssen wir das Leben schwer machen, das funktioniert nur mit vernünftigen Schlössern und Ständern.

Das noch nicht mal ein halbes Jahr nach dem Beschluss schon an so vielen Stellen konkrete Maßnahmen umgesetzt werden ist wirklich lobenswert – hier hat die Verwaltung ganze Arbeit geleistet! Auch die Tatsache, dass alle Fraktionen in der Bezirksvertretung unseren Antrag unterstützt haben, möchte ich hier nicht unerwähnt lassen. Auch wenn es nur eine kleine Sache ist, können wir im Sinne der BürgerInnen im Stadtteil viel erreichen.

Anregungen für die vielen Standorte und Verbesserungen bei Radwegen haben wir auch auf dem letzten ZAKK-Straßenfest bekommen, wo wir Grüne an unserem Stand einen großen Stadtplan zum Markieren von Gefahrenstellen und fehlenden Radwegen aufgestellt hatten. Mit unserer Kampagne „Düsseldorf braucht Rad“ habt ihr außerdem die Möglichkeit weitere Standorte vorzuschlagen, oder ihr kommt beim ZAKK-Straßenfest am 26. August vorbei, oder ihr hinterlasst hier einen Kommentar, oder ihr schreibt eine Mail 🙂

Wir freuen uns auf Eure Ideen und Vorschläge!

1 Kommentar

  1. Klaus Neumann sagt: Antworten

    DAnke! Endlich wurden die Ständer an der Ecke Uhlandstraße erweitert, die fünf Bügel die da bisher standen waren immer zu 95% belegt.
    Schöner sehen die Dinger zwar auch nicht aus (diese bunten Fahrradständer fände ich zum Beispiel ganz schick ;)), aber ich will mich nicht beschweren…
    Gruß
    Klaus

Schreibe einen Kommentar