Besuch der Türkischen Gemeinde in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Landtagsabgeordnete Martin-Sebastian Abel besuchte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Integrationsausschusses Arif Ünal MdL die Türkische Gemeinde in Düsseldorf. Foto 3

Anlass für den Austausch war die im Oktober erfolgte Gründung der Türkischen Gemeinde als eingetragener Verein. Die Türkische Gemeinde versteht sich als Netzwerk und möchte das Engagement der Community bündeln und gemeinsame Aktivitäten koordinieren.

Inzwischen konnten über 150 Personen und über 30 Vereine als Mitglieder gewonnen werden. Martin-Sebastian Abel: „Als Düsseldorfer habe ich die Gemeinde bereits bei einer Podiums- diskussion anlässlich der Landtagswahl kennenlernen dürfen. Nun als Abgeordneter den Kon- takt aufzunehmen und die Fortschritte zu sehen, war eine besondere Freude.“

„Verschiedene Mitgliedsorganisationen der Türkischen Gemeinde in Düsseldorf kenne ich schon seit geraumer Zeit und die ehrenamtliche Arbeit vor Ort schätze ich sehr. Es ist toll, dass nun der Kontakt mit meinem Düsseldorfer Kollegen hergestellt ist, um die Zusammenar- beit vor Ort zu intensivieren“, so Arif Ünal

Schreibe einen Kommentar