Hilfe gesucht – Spende für Underdog!

Foto-3

Wir bitten herzlich um Spenden auf das Konto von asphalt e.V./fiftyfifty, Stichwort: Underdog Marathon

IBAN: DE35 3601 0043 0539 6614 31  BIC: PBNKDEFF

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

wenn alles gut läuft, werde ich im April 2015 in Hamburg meinen ersten Marathon laufen. Bis dahin gibt es noch viel zu tun: rund 1200 Trainingskilometer Lauftraining liegen vor mir. Eingebettet zwischen vielen Terminen vor Ort und im Landtag, früh morgens und spät abends. Dafür brauche ich Disziplin aber auch Motivation. Daher möchte ich das Training für einen guten Zweck nutzen. Ich bitte Sie und Euch für jeden Trainingskilometer einen Euro zu spenden, um das “underdog“-Projekt von Asphalt e.V., dem Herausgeber des Düsseldorfer Straßenmagazins “fiftyfifty”, zu unterstützen.

Eine Streetworkerin und ehrenamtliche TierärztInnen sowie eine Assistentin suchen in einer mobilen Praxis die Schlaf- und Verweilstätten von Obdachlosen mit Tieren auf und bieten den Vierbeinern veterinärmedizinische Hilfe an. Über die Tiere die Menschen erreichen, das ist kurz gesagt das Konzept von “underdog“. Neben ersten Informationen zu Essensausgaben, Kleiderkammern und Beratungsstellen erfahren die Wohnungslosen Unterstützung in Form von medizinischer Hilfe, Vermittlung von Wohnungen oder Therapien.

Das innovative Konzept wurde zu Beginn vom Sozialministerium NRW gefördert, seither müssen alle anfallenden Kosten allein durch Spenden aufgebracht werden. Seit langer Zeit kenne ich das Projekt und die engagierten Menschen, die eine hervorragende Arbeit leisten. Ich habe diese Organisation ausgesucht, weil ich hier sicher weiß, dass jeder gespendete Euro dort ankommt, wo er ankommen soll.

Ich bitte Sie und Euch um Unterstützung für dieses tolle Projekt und damit für die besten Freunde der Obdachlosen in unserer Stadt!

Außerdem hoffe ich, dass mit jedem gespendeten Kilometer auch meine Motivation steigt 🙂
Unten finden Sie den Link zur Aktion auf Helpedia. Alles Spenden gehen direkt und ohne Umweg zu underdog!
Herzlichen Dank,

Martin-Sebastian Abel

Schreibe einen Kommentar