Veranstaltung „Tierversuche und Tierverbrauch im Studium“

erste Impressionen unserer Veranstaltung vom 24.9.2014. Eine ausführliche Dokumentation wird es in den nächsten Wochen geben.

Als Follow-Up auf unsere große Veranstaltung „Ethische Vertretbarkeit von Tierversuchen“ im Frühjahr, haben wir uns im kleineren Rahmen dem Spezialthema des sog. Tierverbrauchs gewidmet
gemeinsam mit meiner Kollegin Dr. Ruth Seidl habe ich die Veranstaltung moderiert vlnr. Prof. Hilken (Uni Duisburg-Essen), Dr. Wustmans (Ruhr-Uni Bochum) und Philipp Hülemeier (AStA der Uni Münster)
trotz eines ernsten Themas gute Stimmung unter den Referenten
interessante Diskussion rund um den Vortrag von Dr. Hilken, Leiter des Zentralen Tierlabors, Uni-Klinik Essen
vor allem StudentInnen anderer Fachrichtungen interessierte der Einblick in die Ausbildung von BiologInnen und den Ablauf der Praktika mit Tieren
Prof. Hilken bei seinem Vortrag über die Praxis in der Ausbildung von MedizinerInnen und BiologInnen

 

Schreibe einen Kommentar