Besuch der Verbraucherberatungsstelle in Velbert

Velbert-VZ

Am 18.November besuchte die GRÜNE Landtagsfraktion die Beratungsstellen der Verbraucherzentralen NRW in ihren Wahlkreisen. Vor Ort wollten wir uns ein Bild von der Arbeit und den neuen Herausforderungen der Verbraucherzentralen machen, deren Beratungsleistungen im letzten Jahr von rund 650.000 Menschen in Anspruch genommen wurden. Ich war zu Gast bei der Verbraucherzentrale in Velbert.

Verbraucherinnen und Verbraucher entwickeln sich immer mehr von reinen Konsumenten zu Produzenten – beispielsweise von Texten, Musik oder Videos. Zudem muss sich die Beratung dem demographischen Wandel anpassen, ländliche Räume dürfen von der Verbraucherberatung nicht abgeschnitten werden. Auf diese neuen Aufgaben muss sich ein zeitgemäßer Verbraucherschutz ausrichten.

Velbert-VZ

Wir wollen die hervorragende Arbeit der Verbraucherzentralen in Nordrhein-Westfalen langfristig finanziell absichern und die Entwicklung politisch unterstützen. Deshalb förderte das Land die Verbraucherberatung 2013 mit über 12,2 und 2014 mit 13,05 Millionen Euro. In 2015 werden die Zuwendungen bei 13,8 Millionen Euro liegen.

Uns ist wichtig, dass Verbraucherinnen und Verbraucher selbstbestimmt Entscheidungen treffen können. Durch Informationen und Hilfestellungen der Verbraucherzentralen werden sie dazu in die Lage versetzt.

Schreibe einen Kommentar